Angebote für Kinder

Die Schatzinsel ist unsere Kirche für Kinder, die jeden ersten und dritten Sonntag im Monat um 11.00 Uhr parallel zum PUNKT 11-Gottesdienst stattfindet.

kinderkirche 11Mehrmals im Jahr gibt es als Ergänzung zur Schatzinsel die „Kinderkirche spezial“ für Kinder von 5-11 Jahren. Rund um ein biblisches Thema oder zu einem besonderen kirchlichen Fest gibt es jeweils eine Geschichte (manchmal auch als Theater), Spiele, Lieder, Aktionen, Gebet, Gemeinschaft und mehr.

Unser Kinderchor für Schulkinder von 6-12 Jahren trifft sich normalerweise wöchentlich freitags von 16:00-17:00 Uhr im mittendrin, Beerentalweg 35c (außer in den Ferien). Die Leitung hat Rena Lewitz.

Momentan macht unser Kinderchor bis zum nächsten Projekt Pause. Wenn es wieder losgeht, werden wir die Termine hier bekannt geben.

Herzlich willkommen!

Jeweils am Anfang der Sommerferien gibt es bei uns in Apostel ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder von 6-12 Jahren. Jede Aktion ist in sich abgeschlossen, so dass die Kinder aus einem vielseitigen Programm nach Lust und Zeit auswählen können. Nähere Infos und Anmeldeflyer für das Ferienprogramm 2018 gibt es an dieser Stelle ab Juni 2018.

Vom 24.-27. Oktober 2017 (zweite Woche der Herbstferien) findet in der Apostelkirche unsere diesjährige Kinderbibelwoche für Kinder von 5-12 Jahren statt!  Zum abschließenden Familiengottesdienst am Sonntag, 29. Oktober um 10:30 Uhr sind dann auch alle Eltern, die ganze Gemeinde und Gäste eingeladen.

des MCE trifft sich in der Schulzeit jeden Donnerstag von 17 Uhr bis 18:30 Uhr im mittendrin (Beerentalweg 35c) zum Spielen, Basteln, Singen und Mehr. Alle Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren sind herzlich eingeladen, zum unverbindlichen Schnuppern vorbei zu kommen.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf der Internetseite vcp-mce.de gibt es für Interessierte weitere Informationen zu den Gruppen, Fotos von Lagern und Aktionen sowie Kontaktmöglichkeiten.

Alles hat seine Zeit: Abschied von der Spielstunde

Generationen von Kindern haben in den letzten Jahrzehnten unsere Spielstunde besucht und viele Eltern schätzen auch rückblickend dieses Angebot. Inzwischen hat sich die Situation vieler Familien geändert: Immer häufiger nehmen Eltern für ihr Kind schon frühzeitig einen kostenlosen Platz mit mehr Betreuungsstunden in einer Kita in Anspruch. Oft bleibt ihnen gar keine andere Wahl. Da der Bedarf an Spielstundenplätzen damit rapide gesunken ist, wurde unsere Spielstunde zum 30.6.2017 geschlossen. Diese Entscheidung war kein leichter Schritt. Aber Gemeindearbeit ist immer dynamisch und muss sich in ihren Formen den aktuellen Bedürfnissen der Menschen anpassen.