Apostel Harburg

Wir sammeln Sachspenden für Menschen aus der Ukraine

Wer den Menschen aus der Ukraine mit Sachspenden helfen möchte, kann diese von Mo-Fr gerne bei Rena Lewitz im Pastorat abgeben. Wir werden alle Spenden weiterleiten an die Ukraine-Hilfe von Hanseatic Help. Die Hamburger Hilfsorganisation arbeitet mit kompetenten humanitären Organisationen zusammen, die selbst vor Ort sind und genau wissen, was gebraucht wird und wie man die Sachen sinnvoll verteilt. Bitte beachtet, dass nicht alles, was gut gemeint ist, auch vor Ort benötigt wird! Aktuell (Stand: 26.4.) besteht Bedarf für:

  • Männerkleidung (Hoodies, Sweater, T-Shirts, Jeans, Jogginghosen)
  • Kleidung für Jungen ab Gr. 158/164 (Hoodies, Sweater, T-Shirts, Jeans, Jogginghosen)
  • Sneaker / Turnschuhe
  • Hygieneartikel (Windeln und Feuchttücher)
  • haltbare Lebensmittel:  (ohne Kochmöglichkeit/ Wasser zuzubereiten, z.B. Müsliriegel, salzige Snacks, Trockenfrüchte)
  • Baby- und Kleinkindnahrung: Quetschies, Fruchtbrei, Milchpulver, Snacks
  • Schulranzen und Schulrucksäcke
  • Woll-und Fleecedecken
  • Schlafsäcke
  • Thermoboxen (Neuware)
  • Wasserkocher (Neuware)

Bitte gebt keine losen Einzelteile bei uns ab, sondern nur gefüllte Tragetaschen oder Kartons, die wir transportieren können! Andere Sachspenden (z.B. Kleidung für Erwachsene) nehmen wir beim Apostelcafé am letzten Montag im Monat an und unterstützen damit das Sozialkaufhaus fairKauf in Harburg.