Wenn Sie mit der digitalen Pinnwand so richtig durchstarten möchten, legen Sie sich am besten gleich ein Benutzerkonto an. Das ist nämlich zum Erstellen eigener Einträge erforderlich. Wenn Sie erst einmal nur wissen möchten, wie Sie Kontakt mit anderen aufnehmen, können Sie die ersten Schritte überspringen.

Ein kurzer Überblick über die Themen in diesem Artikel:

  1. Benutzerkonto erstellen
  2. Einträge erstellen
  3. Einträge bearbeiten
  4. Kontakt aufnehmen
  5. Einträge löschen
  6. Fragen, Anregungen und Probleme

Benutzerkonto erstellen

Registrieren

Zum Registieren klicken Sie oben im Menü auf   (bzw. „Anmelden“ in der mobilen Variante) und anschließend auf den Link „Registrieren“. Dann geben Sie Ihren eigenen Namen, einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse an. Der Benutzername wird nachher nirgendwo auf der Seite angezeigt und dient lediglich zum Anmelden. Genauso ist die E-Mail-Adresse nicht öffentlich sichtbar, wir benötigen sie dennoch, um Ihnen die E-Mails aus dem Kontaktformular zuzustellen.

Registrierung

Nun sollten Sie folgende Meldung sehen und eine E-Mail zur Aktivierung erhalten:

Benutzerkonto erstellt

Aktivierungs-E-Mail

Nachdem Sie den Aktivierungs-Link geöffnet haben können Sie sich anmelden:

Erste Anmeldung

Einträge erstellen

Jetzt können Sie Ihren ersten Eintrag erstellen:

Menüpunkt „Neuer Eintrag“

Neuen Eintrag erstellen

Einträge bearbeiten

Natürlich können Sie jederzeit einen bereits erstellten Eintrag bearbeiten, indem Sie auf das klicken:

Einen Eintrag bearbeiten

Anschließend wird Ihnen dieselbe Seite wie beim Erstellen angezeigt.

Kontakt aufnehmen

Wenn Sie auf ein Angebot reagieren möchten, klicken Sie auf den Benutzernamen bei „Geschrieben von …“:

Konkakt aufnehmen

Dann gelangen Sie auf ein Kontaktformular, in das Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, einen Betreff und eine Nachricht eingeben.

Konkaktformular

Einträge löschen

Wenn Sie einen alten Eintrag löschen möchten, öffnen Sie ihn zunächst zum Bearbeiten. Wechseln Sie anschließend in den Tab „Veröffentlichen“ und setzen Sie den Status auf „Papierkorb“:

Eintrag löschen

Fragen, Anregungen und Probleme

Wir hoffen, dass die Vorgehensweise damit soweit klar ist. Falls Probleme auftrauchen, Sie noch Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich gerne bei Rena Lewitz oder Nils Husung melden.