Sie sind nicht verbunden. Der Newsletter enthält möglicherweise Benutzerinformationen, sodass diese möglicherweise nicht korrekt angezeigt werden.

Apostelnews am 22. Dezember

Apostelnews am 22. Dezember

Der Newsletter wird nicht richtig dargestellt? – Hier online ansehen.

Apostel Harburg

Apostelnews

Hallo Besucher,

hier findet Ihr unseren letzten Newsletter im Jahr 2022. Ihr findet Informationen über unsere Gottesdienste in der nächsten Zeit live und online und zumindest für dieses Jahr die letzten Spendenaufrufe :)

Letzte Woche hatten wir leider technische Schwierigkeiten, deshalb ist der Newsletter nur an einige Empfängerinnen und Empfänger herausgegangen. Wir bitten um Entschuldigung und hoffen, dieses Mal läuft es glatt.

Es bleibt uns, Euch fröhliche Weihnachten zu wünschen. Gesundheit, Frieden, Zuversicht, Segen in Fülle und Liebe in Strömen. Lasst uns auf im kommenden Jahr einander die Treue halten, Gutes bewahren, mutig nach vorn denken, Dinge verbessern und bei allem in guter Beziehung zum himmlischen Vater leben.

Wir haben Euch lieb!

Von Herzen
Eure Derya Noack, Birgit Gerwien, Rena Lewitz, Svenja Höngen, Burkhard Senf und Felix Gehring

  Derya Noack Birgit Gerwien Rena Lewitz Svenja Höngen Burkhard Senf Felix Gehring  

 

  Instagram Facebook YouTube  
image

"Ich bin noch gar nicht in Weihnachtsstimmung!"

Herzlichen Glückwunsch, das ist super, und ich finde, wir sollten alle noch nicht in Weihnachtsstimmung sein!


Mehr lesen
image

Öffentliche Generalprobe des Krippenspiels

Rund 40 Kinder proben seit Wochen eifrig für die Aufführung an Heiligabend. Für alle, die das musikalische Krippenspiel der Kinder erleben wollen, Heiligabend aber nicht dabei sein können, gibt es am Freitag jeweils eine öffentliche Generalprobe...


Mehr lesen
image

Felix´ Wunschzettel

Felix schreibt dem Weihnachtsmann: "Lieber Weihnachtsmann, ich war das ganze Jahr über sehr artig und wirklich lieb,


Mehr lesen

Kein Interesse mehr? Vom Newsletter Abmelden

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
Ev.-luth. Apostelkirchengemeinde in Hamburg-Hamburg, Hainholzweg 52, 21077 Hamburg

Vertreten durch: David Sills (Vorsitzender des Kirchengemeinderates), Kontakt:
Telefon: 040 761 1465-0
E-Mail: david.sills@team.apostel-harburg.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Burkhard Senf, Rena Lewitz, Felix Gehring, Derya Noack, Svenja Höngen

Haftung für Links: Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht: Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Die Bildrechte liegen, wenn nicht anders angegeben, bei der Ev.-Luth. Apostelkirche in Hamburg-Harburg.

Die Informationen in dieser E-Mail sind vertraulich und ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese Mail. Jeglicher Zugriff auf diese E-Mail durch andere Personen als den Adressaten ist nicht erlaubt. Sollten Sie nicht der für diese E-Mail bestimmte Adressat sein, ist Ihnen jede Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Weitergabe wie auch das Ergreifen oder Unterlassen von  Maßnahmen im Vertrauen auf erlangte Informationen untersagt.