Das Jubiläumsjahr 2018

Den Förderverein gibt es bereits seit 20 Jahren - ein Grund zum Feiern!
Das gesamte Jahr über gibt es viele Veranstaltungen und Aktionen. Und nicht nur das: Bei vielen Aktionen und darüber hinaus können Sie Lose erwerben (nicht kaufen!). Die Teilnahmebedingungen finden Sie weiter unten. Und mit jedem Los nehmen Sie an der großen Jahresendverlosung mit tollen Preisen teil. Eine Liste der Preise finden Sie ebenfalls weiter unten.
Zum Flyer "Das große Los Apostel 2018" mit weiteren Informationen kommen Sie hier.

 

Veranstaltungen und Aktionen 2018

 

Die große LOS-Verlosung (So, 2. Dezember)

VerLOSungGroße VerLOSung - tolle Preise

Im Rahmen des Jubiläumsjahres (der Förderverein hat seinen 20. Geburtstag gefeiert) gab es das ganze Jahr über verschiedene Aktionen. Am 2. Dezember kommt nun die große JubiläumsjahresendverLOSung!

Nach dem Gottesdienst werden um 13.30 Uhr viele attraktive Preise verlost. Alle Lose in der Box nehmen an der Verlosung teil. (Lose gab es z. B. für das Mitbringen der Apostelschweine, für das Kaufen von Apostelwein und weitere Aktionen.) Eine Liste der Preise finden Sie unten. U. a. dabei sind eine Übernachtung im Westin der Elphi, ein Wochenende an der Ostsee, ein Fotoshooting, Malkurse für Kinder, Hubschrauberrundflüge und vieles mehr.

Falls Sie noch Lose haben, dann bringen Sie diese bitte an dem Tag mit und werfen Sie sie in die Losbox. Gewinnen kann nur, wer persönlich vor Ort ist oder eine Person mit der Abholung beauftragt.

 

Nach dem Gottesdienst gibt es außerdem in und um die Kirche herum einen Apostel-Weihnachtsmarkt. Zum einen werden dort Weihnachtssterne, Kerzenständer und Weihnachtsbaumanhänger gebaut und gebastelt, außerdem gibt es die Möglichkeit, ein Familienweihnachtsfoto zu machen und noch mehr. Zum anderen soll es einen Weihnachtsmarkt geben, bei welchem Punsch und Plätzchen verkauft werden sollen. Zusätzlich dazu soll mit unterschiedlichen handgemachten Artikeln in die Weihnachtszeit eingeläutet werden. Damit sind gemeint: selbstgemachte Marmeladen, Seifen, Weihnachtskarten, Weihnachtsanhänger oder was sonst noch so einfällt.

Wer Lust hat Artikel zum Weihnachtsmarkt beizutragen oder 2-5 Bleche Plätzchen zu backen: Bitte gerne so schnell wie möglich bei Daphne Terner (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) melden, genauso wie für weitere Informationen.

Der Erlös kommt dem Förderverein Apostel Harburg e.V. zugute! Kommen Sie deshalb zahlreich und mit gefüllten Geldbörsen (-:

Natürlich können Sie auch wie gewohnt das Mittagessen genießen und dabei die adventliche Stimmung auf sich wirken lassen.

 

Wir freuen uns, wenn Sie an diesem Tag zu Gast in Apostel sind – und drücken Ihnen bei der Verlosung die Daumen!

nach oben

 

 

 

 

 

 

Diese Aktionen liefen bereits:

Auftakt von "Das große LOS" (12.01.)

Bei der Nacht der Mitarbeiter wurde die LOS-Aktion gestartet!

 

Apostelschweine (18.02.)

Beim Punkt11 wurden die ersten Apostelschweine ausgegeben. Es gibt immer noch Restbestände - holen Sie sich Ihr Apostelschwein in der Kirche oder im Gemeindebüro ab.
Füttern Sie es mit Ihrem Kleingeld (oder besser: Scheingeld), fordern Sie Ihre Besucher zu Hause auf, einen Taler einzuwerfen, seien Sie kreativ und sammeln Sie Geld im Schwein.
Bringen Sie Ihr Apostelschwein am 1. Juli mit zur Kirche und feiern Sie gemeinsam mit uns allen das große "Schlachtfest". Wenn alle mitmachen, wird ein kleiner Teil von Vielen Großes bewegen.

nach oben

 

Quizabend (23.03.)

QuizabendDer Apostel Harburg e.V. lädt zum ersten Apostel-Fun-Quizabend am 24.03. um 19 Uhr im Saal unter der Kirche ein!
Das spaßige Losraten und Losrätseln in Teams von bis zu 10 Personen zu einer bunten Auswahl von Themen ist für Jung und Alt gedacht. Eine gute Teamdurchmischung kann von Vorteil sein!
Der Abend ist zu Gunsten des Apostel Harburg e.V., deswegen kostet der Eintritt an dem Abend
10,00 EUR pro Erwachsene und
2,50 EUR pro Jugendliche/Kind.

Für Snacks und Getränke und Preise für die Sieger ist gesorgt!
Anmeldungen bitte einzeln oder gleich als Team bis zum 23.03. an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 040-7611465-0. Ansprechpartner für Rückfragen: David Sills (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 040-6905168)

 

 

Flohmarkt (07.04.)

Flohmarkt-FlyerDer Flohmarkt findet am 7.4. von 11 bis 15 Uhr im „mittendrin“, Beerentalweg 35c, statt.
Es ist ein Flohmarkt für Kinderkleidung und Spielsachen (kein Trödel, keine Erwachsenenkleidung).
Zusätzlich gibt es Spiel- und Aktionsstände für Kinder, Kaffee und Kuchen und einen Grillstand – es wird ein richtiges Familienfest!
Der Flohmarkt wird als Nummernflohmarkt durchgeführt, bei dem alle Größen vorsortiert werden. Verkäufer bekommen keinen Stand, sondern eine Verkäufernummer. Es gibt dann Stände nach Größe oder Art der zu verkaufenden Sachen. Die Verkäufer heften ihre Nr. mit festgelegten Preisen an die zu verkaufenden Sachen und geben sie bei uns ab. Unser Team sortiert die Sachen nach Größe und verkauft sie. Die Verkäufer bekommen am Ende ihren Erlös ihrer verkauften Teile. Nicht verkaufte Teile werden zurückgegeben. Die Verkäufer zahlen keine Standgebühr. Dafür gehen mind. 25% des Verkaufserlöses an den Förderverein. Man darf gerne mehr spenden.
Die Einnahmen von Spenden für Kuchen/Grillwurst etc. gehen zu 100% an den Förderverein.
Wichtiger Hinweis für alle, die etwas verkaufen wollen: Vom 19. bis 22. März jeweils von 16 bis 18 Uhr können Verkäufer im Pastorat bei Rena Lewitz ihre Verkäufernummern abholen.
Sie geben ihre zu verkaufenden Sachen (gekennzeichnet mit ihrer Nummer und Preisauszeichnung) am 04.04. zwischen 15 und 19 Uhr im Mittendrin ab.

 

Mitgliederversammlung (02.05.)

Am Mittwoch, 02. Mai, 19.30 Uhr, im Kirchencafé. Der Vorstand wird hier allen Mitgliedern Bericht erstatten über die Finanzentwicklung, über das, was im vergangenen Jahr geschehen ist, und über das, was uns bevorsteht. Falls Sie noch kein Mitglied sind: Werden Sie es doch einfach! Füllen Sie dazu einfach die Mitgliedserklärung aus und geben Sie diese einem Vorstandsmitglied oder im Gemeindebüro ab.

nach oben

 

Das Running Meal (26.05.)

musste leider aufgrund zu geringer Anmeldezahlen abgesagt werden.

nach oben

 

 10.000 Gründe, um Gott zu loben - Lobpreisabend (16.06.)

Lobpreisabend"10.000 Gründe" heißt eines der Lieder, die wir gerne in unseren Gottesdiensten singen. Wir haben vermutlich noch viel mehr Gründe, um Gott zu loben und zu danken. Deshalb luden wir Sie zu einem Abend ein, in dem wir viele unserer aktuellen Gottesdienstlieder gesungen haben.

LOBPREISABEND
am Samstag, 16.6.2018, um 19 Uhr, in der Apostelkirche

Die Lieder, die wir in unseren Gottesdiensten singen, nennen wir "Lobpreis-Lieder". In diesen Liedern beten wir Gott an und danken ihm für alles, was er für uns tut.

 
- Laut und fröhlich - Singen, Beten, Tanzen, Atem holen, Abrocken, Still sein
- Mit Rockband - Wir lieben moderne Musik und glauben, dass man Gott auch mit E-Gitarren und Schlagzeug trefflich loben kann
- Menschen treffen - Gemeinsam singen ist fast eine Seltenheit geworden. Dabei ist es wirklich "erhebend", wenn aus vielen Kehlen eine Melodie erklingt

Im Anschluss trafen wir uns im "Apostel-Pub". Dort gab es dann auch den neuen "Apostel Wein".

nach oben

 

Das große "LOS-Schlachtfest" (01.07.)

LOSFEIERN - Das "Schlachtfest" für jung und alt

SchlachtfestAm 1.7. nach dem Punkt-11-Gottesdienst feierten wir das erste große Fest aus Anlass des 20. Jubiläums unseres Fördervereins!

Wir begannen mit einem thematisch passenden kulinarischen Highlight - einem leckeren Spanferkel. Gegrillte Würstchen und köstliche Salate sorgten für weitere geschmackliche Highlights!
Zwischen 13:15 und 13:30 waren Ihre Sparschweine an der Reihe (seit Anfang des Jahres konnten alle Interessierten "Apostel-Sparschweine" mästen). Sie wurden auf dem großen Parkplatz feierlich "geschlachtet" und geleert. So viel Kleingeld hat man selten gesehen - es kamen rund 3000 Euro zusammen!

Und danach gab es viele Möglichkeiten zum Feiern und Spielen. Dabei war es dem Vorbereitungsteam ein Herzensanliegen, dass nicht nur Kinder und Jugendliche auf ihre Kosten kommen, sondern auch Erwachsene aller Altersgruppen.
Deswegen reichte die Bandbreite der Aktivitäten im Anschluss von dem Kinderschminken, einem Bobbycar-Parcours und der Hüpfburg bis zu "Hau den Lukas" für groß und klein, einem Basketballduell-Spiel, einer elektronischen Reaktionswand für Sportliche, dem Reflexspiel "Fang den Stab", einem Glücksrad mit kleinen Preisen und Armbrustschießen mit Plastikgeschossen.
Nebenbei sorgte der Clown "Sonjo" für gute Unterhaltung.

Diejenigen im Fußballfieber und guter Spiellaune konnten von 14:00 und 15:30 an einem Tischkickerturnier teilnehmen.
Wer sich ausruhen wollte, schaute sich das bunte Treiben bei Kaffee und Kuchen an oder genoss eine Probe des Jubiläumsweins.

 

WM-Tippspiel in Apostel

Tippen, Fiebern, Gutes tun - und Gewinnen!
Pünktlich zur WM gibt es auch in Apostel ein WM-Tippspiel: Das Startgeld betrug 10 Euro und geht als SPENDE zu 100% an den Förderverein der Apostelgemeinde.
Zu gewinnen gab es
1. Platz: eine Übernachtung für zwei Personen im Beach Motel in St. Peter-Ording oder in Heiligenhafen (wurde wegen Punktgleichheit doppelt vergeben)
3. Platz: einen WM-Fußball von adidas
4. Platz: eine Flasche Aposteljubiläumswein

Die Tipps wurden online oder über die kostenlose App von kicktipp abgegeben.
Alle weiteren Infos unter www.kicktipp.de/apostel-wm

nach oben

Fußballturnier: Kicken für Apostel (15.09.)

Fußballturnier

Die WM war ja nicht so erfolgreich - wir schießen mehr Tore!

Am Samstag, den 15. September fand das 2. Apostel Harburg e.V. Fußballturnier in der Sporthalle am Hans-Dewitz-Ring statt!

In diesem Jahr traten zwar weniger Spieler als beim letzten Mal an, Spaß gemacht hat es trotzdem! Am Ende konnte sich Inter Heiland gegen die Spielergemeinschaft aus U16 und FC Apo durchsetzen und den Wanderpokal mit nach Hause.

Für den Förderverein kamen dabei rund 2000 Euro an Spenden zusammen.

Vielen Dank an alle Helfer und Spieler für ihren Einsatz!

Für dieses Turnier haben wir einen Sponsor gefunden, der uns unterstützt. Wir danken ganz herzlich!

nach oben

 

Das traditionelle Weinfest (09.11.)

Am Freitag, 9. November 2018, ab 19 Uhr, empfing der Apostel Harburg e.V. seine Mitglieder herzlich zum traditionellen Weinfest - in diesem Jahr mit besonderen Köstlichkeiten, abgestimmt auf die unterschiedlichen Weinsorten des Jubiläumsweins. Dazu gab es musikalische Untermalung mit Live-Band!

nach oben

 

 

Preise

Alle Preise wurden gestiftet, insbesondere wurden keine Spendengelder für die Preise aufgewendet.
Preis wann gestiftet
Eine Nacht für 2 im Doppelzimmer im The Westin Hamburg in der Elbphilharmonie Januar
Ein Wochenende an der Ostsee – Ferienwohnung in Kühlungsborn Januar
3 x 1 Karton mit sechs Flaschen vom Apostel-Jubiläumswein Januar
professionelles Fotoshooting mit Steffi Noack Januar
2 x 1 Malkurs für Kinder im Atelier Baltruschat Januar
2 x 1 Elektrische Zahnbürste von Oral B Januar
3 x 1 Hörtest bei Dr. Schäfer Januar
gedrechselter Kugelschreiber, angefertigt von Herbert Zarth Januar
2 Geschenkkörbe von Beiersdorf Mai
1 Massage durch Sonja Böhm Mai
1 Massage durch Kristina Kubentz Mai
2 Wertgutscheine vom Southside (ex Bolero) Juni
2 Hubschrauberrundflüge (Sponsor: Sparkasse Harburg-Buxtehude) August
2 Wertgutscheine vom Steakhammer September
 
 

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen und mitmachen kann jede Person durch den Erwerb eines oder mehrerer Lose. Lose werden im Laufe des Jahres durch verschiedene Aktionen erworben und können nicht gekauft werden. Informationen zum Erwerb der Lose gibt es auf Flyern und in den Gottesdiensten. Diese Lose können das ganze Jahr über, spätestens jedoch unmittelbar vor der Verlosung zum Jahresende (Sonntag, 2. Dezember), nach Überprüfung eines Vorstandsmitglieds des Fördervereins oder einer beauftragten Person in die bereitstehende Losbox geworfen werden. Bei der Verlosung werden der Preisliste entsprechend viele Lose nach dem Zufallsprinzip aus der Losbox gezogen, sodass das jeweils gezogene Los den entsprechenden Preis gewinnt. Für die Übergabe des Gewinns muss der Besitzer oder eine von ihm beauftragte Person anwesend sein und den Gewinn entgegennehmen, ansonsten geht der Preis an das nächste gezogene Los.

Eine Liste aller Preise wird hier auf der Homepage veröffentlicht und fortlaufend durch hinzugekommen Preise ergänzt. Alle Preise wurden gestiftet, insbesondere wurden keine Spendengelder für die Preise aufgewendet.

Veranstalter der Aktion ist der Förderverein der Ev.-luth. Apostelkirchengemeinde in Hamburg-Harburg (Apostel Harburg e. V.).
nach oben