Apostel Harburg

Mitmacher*innen für den Weihnachtsmarkt gesucht

In diesem Jahr ist es endlich wieder so weit: Es wird einen Weihnachtsmarkt geben. Daphne Terner organisiert ihn federführend und ist dazu noch auf der Suche nach Mitstreiter*innen, um etwas Tolles auf die Beine zu stellen.
Der Weihnachtsmarkt wird dieses Jahr am 10.12. von 15:00-22:00 stattfinden. Wir wollen auf dem Kirchenparkplatz zu Glühwein und leckerem Essen einladen und Handgemachtes verkaufen und an verschiedenen Kreativstationen noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk basteln.

Der gesamte Erlös geht an den Apostel Harburg e.V., der dieses Jahr sein 25jähriges Jubiläum feiert, und bei dem unsere Hauptamtlichen Svenja, Rena und Felix angestellt sind. Es ist auch in diesem Jahr schon viel gespendet worden, trotzdem besteht noch eine große Lücke zu einem ausgeglichenen Haushaltsergebnis 2022. Wir wollen mit dem Weihnachtsmarkt ein wenig dazu beitragen, dass diese Lücke geschlossen werden kann.

Und genau dafür brauchen wir noch Unterstützung, und da kommst du ins Spiel!


Vielleicht hast du Lust, bei Lebkuchen und Glühweinduft beim Verkauf zu Helfen und eine Schicht von ca. 2 Stunden zu übernehmen.
Vielleicht passt es dir an diesem Tag terminlich nicht oder du hast darüber hinaus noch Lust auf mehr, dann ist das gar kein Problem,
denn wir brauchen auch noch fleißige Bäcker*innen, die leckere Plätzchen backen (wichtig hierbei: Bitte nicht extra verpacken, sondern einfach in einer Dose abgeben. Bitte auch Kennzeichnen, welche Zutaten verwendet wurden, sodass niemand einen allergischen Schock bekommt).

Falls Backen nicht so dein Ding ist, dann kannst du dich auch gerne handwerklich betätigen und bauen, sägen oder basteln. Denn es soll auf dem Weihnachtsmarkt möglichst viele verschiedene Sachen zu kaufen geben. Solltest du hierfür noch Inspiration brauchen, melde dich gerne bei Daphne!
(Wichtig ist hier: wir wollen keinen Flohmarkt veranstalten, es sollen keine „alten“ Weihnachtsdekorationen verkauft werden, sondern Selbstgestricktes, Kerzenständer, Girlanden, Weihnachtsanhänger... die selbst hergestellt wurden).

Es wäre toll, wenn du dabei bist oder es weitererzählst, sodass wir möglichst viele Menschen erreichen können.
Für die Planung wäre es gut, wenn du dich bei Daphne meldet, was du machen möchtest. Gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn dir noch jemand einfällt, der Lust und Zeit hätte dabei zu sein, kannst du gern Daphnes Kontaktdaten weiterreichen.