Mitarbeiten in Apostel lohnt sich!

Über 300 Menschen empfinden es als etwas Wunderbares, eine sinnstiftende Aufgabe in der Gemeinde zu haben und Teil eines großen Teams zu sein.
Apostel ist eine Gemeinde, die in allen Bereichen sehr stark vom ehrenamtlichen Engagement lebt. Weil wir wachsen und auch wachsen wollen, brauchen wir immer wieder neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Aktuell suchen wir Mitarbeitende, die etwa alle 4-12 Wochen Lust haben ihre Begabungen einzubringen:

Morgengottesdienst:

  • Morgengottesdienst: Mitarbeiter/innen fürs Kirchencafé (Ansprechpartner: Burkhard Senf) - hier geht es zum Steckbrief
  • Morgengottesdienst: Lesungen halten und Gottesdienstbegleitung (Ansprechpartner: Burkhard Senf) - hier geht es zum Steckbrief
  • Morgengottesdienst: Küster/innen(Ansprechpartner: Burkhard Senf) - hier geht es zum Steckbrief
  • Morgengottesdienst: Begrüßung (ansprechpartner Burkhard Senf) - hier geht es zum Steckbrief

Punktgottesdienst:

  • Mitarbeiter/innen bei der Schatzinsel (Kindergottesdienst) der Punkt 11-Gottesdienste (Ansprechpartnerin: Rena Lewitz) – aktuell suchen wir besonders Mitarbeiter für die 0-2 Jährigen und 9-12 Jährigen und sehr gerne Musiker für die Schulkinder, die mind. 1x/Monat dabei sind.
  • Tontechniker/innen im Punktgottesdienst (Ansprechpartner: Simon Faecks) - Besonders wichtig ist ein gutes, musikalisches Gehör und die Lust ein großes buntes Mischpult zu bedienen! Man muss ca. zwei Stunden vorm Gottesdienst zum Soundcheck kommen.
  • Lichtgestalter/innen im Punktgottesdienst (Ansprechpartner: Simon Faecks) - Ein gutes Gefühl für Stimmungen und Farben und ein gewisses technisches Grundverständnis sind hierbei wichtig. Man muss ca. Eine Stunde vorm Gottesdienst zum einstellen der Lichtanlage kommen.
  • Bildgestalter/innen (Beamer) im Punktgottesdienst (Ansprechpartner: Simon Faecks) - Ansprechend aufbereitete und gut leserliche Liedtexte auf der großen Leinwand ersetzen im Punkt das Gesangbuch und unterstützen das gemeinsame Singen. Wer Lust hat, hier mitzugestalten und zu präsentieren und ein wenig Erfahrung im Umgang mit dem PC mitbringt, ist im Bildgestalterteam herzlich willkommen!  Man sollte bereit sein, etwa einmal im Monat einen Einsatz zu übernehmen.
  • Mitarbeiter/innen im Auf- und Abbauteam für die Punkt-Gottesdienste (Ansprechpartner: Andreas Doebler) - 2-4 Leute, die gelegentlich beim Punkt 11 oder Punkt 18 auf- oder abbauen - Termine werden persönlich abgesprochen
  • KüchenmitarbeiterInnen für die Punkt 11-Gottesdienste (Ansprechpartnerin: Marion Knuth / Claus Scheffler) – wir suchen Helferinnen und Helfer und auch gerne jemanden, der/die ein neues Team leitet, das ab und zu nach Einweisung beim Punkt 11 kocht. Für Mengenangaben liegen viele Erfahrungswerte vor.
  • Musiker/innen im Punktgottesdienst (Ansprechpartner: Jens Klassen) – wir suchen Musiker, die entweder singen oder ein Instrument sicher spielen können. Etwa einmal im Monat sollte man bereit sein mitzumachen. Nähere Infos gerne im persönlichen Gespräch.
  • Schauspieler/innen für kurze Theaterszenen im Punktgottesdienst – wir suchen Menschen, die gerne mal auf der „Bühne“ bei einem Theaterstück mitwirken möchten. (Ansprechpartnerin: Sonja Böhm)

Öffentlichkeitsarbeit:

  • Redakteur/innen für die Apostel Facebookseite (Ansprechpartner: Burkhard Senf)
  • Designer/innen für Werbeflyer und Plakate: (Ansprechpartner: Burkhard Senf)
  • Mitarbeiter/innen für Plakataktionen 2x im Jahr (Kleistern, Aufstellen) (Ansprechpartner: Burkhard Senf)
  • Gemeindebriefausträger/innen 4x im Jahr eine Straße austragen oder auch nur einen Teil einer Straße (Ansprechpartnerin: Gemeindesekretärin Derya Noack)

Und noch in vielen anderen Bereichen…

Wenn Du Dich näher informieren möchtest, wende Dich an unser Gemeindebüro oder einen der Pastoren.

Wir stellen dann gerne einen Kontakt zu Deinem Ansprechpartner her.

Bestimmt finden wir gemeinsam den passenden „Job“ für Dich, der zu Deinen Gaben, Neigungen und Deiner verfügbaren Zeit passt.

WICHTIG: Zu jeder Aufgabe gibt es Einführungen, Schulungen und eine unverbindliche Probephase. Du legst selber fest, wie oft Duch Dich einbringen kannst und willst.

Wir bieten auch regelmäßig Gabenseminare an, in denen man die eigenen Gaben und Neigungen entdecken kann.

Bitte sprich uns an! Wir freuen uns auf Dich - bzw. auf Sie!

Claus Scheffler und Burkhard Senf