Wir haben seit einiger Zeit eine neue Vision: Gott erleben. Und lieben. Alle.

Damit diese Vision auch bei vielen Menschen ankommt, hat der Kirchengemeinderat einen Graphiker beauftragt, diese Vision in einem neuen Logo für Apostel auszudrücken. Wir finden, dass ihm das genial gelungen ist.

Das Kreuz in der Mitte steht für "Gott erleben" - das Herz für "Und lieben" und die Strahlen für "Alle".

Und damit unsere Öffentlichkeitsarbeit insgesamt noch besser wird, haben wir gleich noch einiges mehr in Auftrag gegeben, sodass wir nach und nach in den nächsten Wochen ein einheitliches, frisches, einladendes Erscheinungsbild präsentieren können.

Das gilt für die Homepage, den Gemeindebrief, unsere Flyer, unser Briefpapier, die Kanäle in den sozialen Medien, Merchandiseartikel und einiges mehr. Seid gespannt!

Es ist unser Gebet, dass durch das neue Design immer mehr Menschen auf Apostel aufmerksam werden - und vor allem Gott und seine Liebe erleben.

Herzlichen Dank an Sebastian Hoffmann (A+O Visuelle Kommunikation) und an das großartige Öffentlichkeitsarbeitsteam, das viel ehrenamtlich begleitet und tatkräftig unterstützt hat.

Es ist immer schwer jemanden hervorzuheben, aber wir danken heute besonders Nils Husung, der unsere Homepage in diesen Tagen gerade final umgestaltet. Das Ganze macht er aus Saarbrücken, wo er jetzt zum Studium hingezogen ist. Lieber Nils, herzlichen Dank, dass Du in so vielen Stunden Dein Know-How für Apostel eingesetzt hast! 

Und ich danke auch herzlich dem Projektteam: Daphne Terner, Sabrina Niehoff, David Sills und Daniel Terner!!! Es hat viel Spaß gemacht mit Euch. Ich habe viel dazugelernt. Ihr seid ein tolles Team!

Burkhard Senf (für das Öffiteam)