Wenn Sie einen unserer Gottesdienste besuchen, füllen Sie bitte (möglichst direkt) davor einen Teilnehmerzettel aus.

Das ist nach wie vor wichtig. Falls es zu einer Corona-Erkrankung eines Gottesdienstbesuchers oder einer Gottesdienstbesucherin kommt, können wir Sie  benachrichtigen. Außerdem müssen wir dann das Gesundheitsamt informieren, wer da war.
Bitte füllen Sie den Anmeldezettel erst unmittelbar vor dem Gottesdienst aus, denn Sie versichern darin, dass Sie zur Zeit des Gottesdienstes frei von Corona-Symptomen sind. Das bedeutet andersherum: Falls Sie Corona-Symptome haben, dürfen Sie nicht in den Gottesdienst kommen.
Wir bewahren Ihre Daten (so wie es gesetzlich vorgeschrieben ist) vier Wochen lang sicher auf. Danach werden sie vernichtet.

Hier finden den Teilnehmerzettel. Bitte drucken und füllen Sie ihn aus. Und bringen Sie ihn dann mit.
Wenn Ihnen das nicht möglich ist, können Sie sich vor Ort in eine datenschutzkonforme Liste eintragen.