Ein persönlicher Abend voller Lachen und guter Musik mit Svenja Höngen und David Sills zu Gunsten des Apostel Harburg e.V.
Am Samstag, 22.02.2020, um 19 Uhr in Apostel.

David Sills, Brexitflüchtling, Hamburg-Liebhaber und Quiddje seit 1994 erzählt auf humorvolle Weise von seinen vielfältigen Beobachtungen und Erlebnissen in der Auseinandersetzung mit der deutschen Kultur, Sprache und den Hamburgern.
Anschließend singt Svenja Höngen, Ex-Schwebebahnfahrerin und frischgebackene Jugend-Mitarbeiterin in Apostel, mit musikalischer Begleitung (Tobias Lindner, Christoph Faecks, Joss Poté und Jan Pause) Lieder, die sie in ihrem Leben begleitet und begeistert hat.
Der Abend wird durch Felix Gehring moderiert.

Eintritt: 10 Euro, reduzierter Eintritt 5,00 für Jugendliche, Studenten und Arbeitssuchende.
Eintrittskarten sind im Kirchenbüro und nach den Gottesdiensten erhältlich bzw. können nach Vorbestellung an der „Abendkasse“ abgeholt werden.