Glaubenskurs mit Eckard Krause vom 15. b…

Glaubenskurs mit Eckard Krause vom 15. bis 18. Mai 2017

Reformier dich! Wie eine alte Entdeckung Ihr Leben verändern kann (der Kurs zum Reformationsjubiläum)Mitten im Lutherjahr laden wir Sie ein zu einem Glaubenskurs zum Thema „Reformation“. Vor 500 Jahren begann im Jahr 1517 die Reformation mit dem Anschlag der 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. Martin Luther wollte damit seine Kirche reformieren. Er wollte falsche Wege aufzeigen und neue Wege finden. Er wollte auf Gottes Wege zurückkehren... weiterlesen

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdie…

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten

Wir sind gerade in der Passionszeit. In der aktuellen Reihe "Gott und ich" geht es sozusagen um unsere private „Glaubens-Passion“. Es geht darum, was uns der Glaube bedeuten und was er bewirken kann. Aber es geht auch um die Momente, in denen wir an unserem Glauben leiden – z.B. wenn wir trotz aller Bemühungen einfach nicht wirklich glauben können. Sonntag, 5. März  (Titel: „FUNKLOCH - Der verlorene Glaube“)11.00 Uhr „PUNKT 11“ Burkhard Senf  mit „Schatzinsel“ Sonntag... weiterlesen

Taufen in Apostel: Unser Taufkonzept

„Wann kann ich mein Kind bzw. mich bei Ihnen taufen lassen?“

Antwort: Da haben wir verschiedene Angebote:
1. Wir bieten spezielle Taufgottesdienste an, an denen die Taufe im Mittelpunkt steht und feiern mit mehreren Familien einen fröhlichen Gottesdienst. (jeweils am Ostermontag und im Sommer/Herbst – das Datum steht noch nicht fest!)

2. Eine Taufandacht ist im Anschluss an einen Morgengottesdienst am Sonntag um 12.30 Uhr nach Absprache möglich. Ebenso taufen wir in ausgewählten aufgelockert-traditionellen Morgengottesdiensten sonntags um 10.30 Uhr 1-2 Täuflinge nach Absprache.

3. NEU: Wir feiern am 13.6. um 14.00 Uhr einen Taufgottesdienst im PUNKT-Gottesdienst-Stil mit Band und mehreren Familien. Außerdem werden wir im 2. Halbjahr in einem PUNKT-11-Gottesdienst Taufen anbieten. Das genaue Datum steht noch nicht fest.

Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne und finden einen geeigneten Termin!

Hintergrund: Warum taufen wir eigentlich?

Die Taufe ist eines der kostbarsten Geschenke, die uns Gott machen möchte. Wir taufen wirklich gerne Kinder, denn in der Taufe spricht Gott dem Täufling zu: „Du bist mein geliebtes Kind!“ Ebenso gerne taufen wir Erwachsene, weil es oft eine sehr bewusste Entscheidung für den Glauben bedeutet: „Dir sind deine Sünden vergeben – weggewaschen!“

Wir taufen, weil Jesus es als Auferstandener geboten hat: „Gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.“ (Matthäusevangelium 28, 18). Wer als Christ leben möchte, sollte sich und seine Kinder also taufen lassen.

Martin Luther schlägt vor, dass wir „täglich in die Taufe zurück kriechen“ und uns an dieses großartige Geschenk erinnern! Vielleicht tun Sie das jetzt einfach mal, während sie diese Zeilen lesen und freuen sich über die Taufzusage: „Du bist ein geliebtes Kind Gottes!“

Ihre Pastoren Claus Scheffler und Burkhard Senf   

Zusammenstellung möglicher Taufsprüche

Mögliche Taufsprüche finden Sie mit einem Klick auf "Taufsprüche" Sie sind nach Themen sortiert. Ansonsten verweisen wir auf die Seite www.taufspruch.de mit weiteren Sprüchen.


Taufformular zum Download

Klicken Sie bitte auf "Taufformular" und Sie gelangen zum entsprechenden Formular.

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Taufe interessieren.
 
P.S. Wir taufen übrigens Kinder und Erwachsene jeden Alters!

Spenden

Ein Spenden Button

Eine moderne Gemeinde kann heutzutage von der so genannten Kirchensteuer allein nicht mehr finanziert werden... [weiterlesen]

Online Shoppen

Logo des Bildungsspender

Machen Sie mit!

Liebe Gemeindemitglieder, ab sofort können Sie kostenlos helfen, wenn Sie im Internet einkaufen. [weiterlesen]