Kicken für Apostel - jedes Tor zahlt!

Kicken für Apostel - jedes Tor zahlt!

Da in diesem Jahr weder Europa- noch Weltmeisterschaft ist, machen wir einfach ein eigenes Turnier: Am Samstag, den 8. Juli findet von 10.30-14.30 Uhr das 1. Apostel Harburg e. V. Fußballturnier in der Sporthalle am Hans-Dewitz-Ring statt! Dabei wollen wir Spenden einsammeln und damit Rena, Felix und unseren neuen Hausmeister finanzieren.Mitspielen kann jeder ab 12, mitmachen kann wirklich jeder:- Als Spieler holt man sich eine Spielerkarte (in der Kirche, im... weiterlesen

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdie…

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten

Sonntag, 04. Juni Pfingstsonntag „Wenn der Heilige Geist  nach Apostel kommt“ 11:00 Uhr „PUNKT 11“-Gottesdienst  Burkhard Senf mit „Schatzinsel“ für Kinder18:00 Uhr Face 2 Faith – JugendgottesdienstThema: „Neuanfang“ Leonie Hartge Montag, 05. Juni Pfingstmontag10:30 Uhr Open Air-Gottesdienst Pastoren aus der an der Sinstorfer Kirche Region Harburg Süd (Bus 143 bis Sinstorfer Kirche) Sonntag, 11. Juni  „Ich habe keinen Menschen“ – Tabuthema Einsamkeit“10:30 Uhr Gottesdienst Rena Lewitz18:00 Uhr „PUNKT 18“-Gottesdienst Rena Lewitz Sonntag, 18. Juni   „Ene mene muh und raus bist du!“  – oder: Wer darf zu Jesus kommen?“11:00 Uhr „PUNKT... weiterlesen

Die Schatzinsel ist unsere Kirche für Kinder, die jeden ersten und dritten Sonntag im Monat um 11.00 Uhr parallel zum PUNKT 11 - Gottesdienst  stattfindet.

Die Schatzinsel der Kleinsten ist im Gruppenraum im Untergeschoss (gleich neben dem Turmeingang). Hier werden Kinder von 0-2 Jahren bereits ab 10.30 Uhr liebevoll betreut. Wenn Sie als Eltern rechtzeitig vor dem Gottesdienst kommen, helfen Sie Ihrem Kind beim Ankommen. Für alle Eltern reservieren wir in der Kirche Sitzplätze am Gang. Dann finden wir Sie gleich, wenn Ihr Kind doch mal Mama oder Papa braucht.

Für die Kindergarten- und Vorschulkinder gibt es eine eigene Schatzinsel im „Alten Pastorat“ gegenüber der Kirche.  Die Kinder dieser Altersstufe hören eine biblische Geschichte, singen und beten, spielen und basteln und haben Spaß mit Handpuppen. Bereits ab 10.30 Uhr können sie in ihrem Raum ankommen und spielen bis es losgeht. Und bei schönem Wetter gibt es einen Garten zum Toben!

Alle Schulkinder haben eine eigene Schatzinsel für Große in unserem Kinder- und Jugendzentrum „mittendrin“ (Beerentalweg 35c). Ab 10.30 Uhr werden sie vom Mitarbeiterteam erwartet und können spielen und toben bis das gemeinsame Programm anfängt. Damit die Kinder sich wirklich wohlfühlen und mit Begeisterung ihren Kindergottesdienst feiern, teilen wir alle Schulkinder im „mittendrin“ nochmal auf:

Alle Kinder der 1.-3. Schulklasse treffen sich im großen Raum zu einem gemeinsamen Programm, das auf ihr Alter zugeschnitten ist. Im Mittelpunkt steht jeweils eine biblische Geschichte, viel Bewegung, Kreativ sein, Spiel und Spaß.

Die Kinder der 4.-6. Schulklasse haben ihr eigenes Programm, aufgeteilt in Jungs- und Mädchengruppe. Sie machen zusammen, was Mädchen bzw. Jungs in dem Alter Spaß macht und erleben dabei viel mit Gott.

Eltern können ihre Kinder im Schulalter ab 10.30 Uhr direkt zum „mittendrin“ bringen und ihr Auto dort parken. Wir haben einen Busshuttle eingerichtet, der Eltern von dort zum Punkt-Gottesdienst in die Kirche fährt. Mit dem gleichen Bus können Kinder auch von der Kirche zum „mittendrin“ gefahren werden. Treffpunkt dafür ist eine Schatzinsel-Bushaltestelle direkt an der Kirche. Natürlich können Kinder auch selbständig zur Schatzinsel kommen. Wenn Sie es wünschen, bringen wir Ihr Kind nach der Schatzinsel um 12.30 Uhr mit dem Busshuttle zur Kirche zum gemeinsamen Mittagessen. Holen Sie Ihr Kind dann bitte zur Übergabe an der Haltestelle ab. Bis 13.30 Uhr haben Sie nach dem Essen Gelegenheit mit dem Busshuttle von der Kirche zurück zu Ihrem Auto zum „mittendrin“ gebracht zu werden.

Die Schatzinsel soll für die Kinder ein Erlebnis werden, das ihnen Spaß macht und das sie so schnell nicht vergessen. Das Programm reicht von Theater über Musik und Spiele bis hin zu Basteln und Gesprächsrunden. Im Mittelpunkt steht dabei jeweils eine biblische Geschichte. Wir sehen uns nicht nur als Kinderbetreuung, sondern wir leisten einen wichtigen Dienst an Kindern! Jedes Kind wird von uns wertgeschätzt und soll durch die Inhalte und die Art des gemeinsamen Umgangs erfahren: Du bist bei uns willkommen! Gott hat dich lieb!

 

Die Termine im 1. Halbjahr 2017:

15.01. / 05.02. / 19.02. / 05.03. / 19.03. / 02.04. / 16.04. (Ostern) / 07.05. / 21.05. / 04.06. (Pfingsten) / 18.06. / 02.07. / 16.07.