Glaubenskurs mit Eckard Krause vom 15. b…

Glaubenskurs mit Eckard Krause vom 15. bis 18. Mai 2017

Reformier dich! Wie eine alte Entdeckung Ihr Leben verändern kann (der Kurs zum Reformationsjubiläum)Mitten im Lutherjahr laden wir Sie ein zu einem Glaubenskurs zum Thema „Reformation“. Vor 500 Jahren begann im Jahr 1517 die Reformation mit dem Anschlag der 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. Martin Luther wollte damit seine Kirche reformieren. Er wollte falsche Wege aufzeigen und neue Wege finden. Er wollte auf Gottes Wege zurückkehren... weiterlesen

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdie…

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten

Wir sind gerade in der Passionszeit. In der aktuellen Reihe "Gott und ich" geht es sozusagen um unsere private „Glaubens-Passion“. Es geht darum, was uns der Glaube bedeuten und was er bewirken kann. Aber es geht auch um die Momente, in denen wir an unserem Glauben leiden – z.B. wenn wir trotz aller Bemühungen einfach nicht wirklich glauben können. Sonntag, 5. März  (Titel: „FUNKLOCH - Der verlorene Glaube“)11.00 Uhr „PUNKT 11“ Burkhard Senf  mit „Schatzinsel“ Sonntag... weiterlesen


Für wen und wann ist Seelsorge gut?

Für jeden, der seelische oder geistige Not hat...

  • der sich einmal aussprechen möchte und einen Zuhörer und ein Gegenüber braucht.
  • der seelische Probleme hat, z.B. ausgelöst durch private oder berufliche Schwierigkeiten.
  • in einer Krise, die z.B. durch Trennung, Krankheit oder Tod hervorgerufen ist.
  • in Zeiten des Übergangs und der Neuorientierung von einem Lebensabschnitt zum anderen wie z.B. Berufseinstieg, Kinder gehen aus dem Haus, Mitte des Lebens oder Ruhestand.
  • wenn der Glaube lahm geworden ist und man auf der Stelle zu stehen scheint
  • wenn Zweifel zum Normalzustand werden.
  • wenn die Frage nach dem Sinn meines Lebens keine befriedigende Antwort findet.
  • wenn man Schuld auf sich geladen hat und das Bedürfnis nach Beichte und Vergebung hat oder gerne vergeben möchte.
Für jeden...

  • als regelmäßige Seelenhygiene.
  • als geistige Begleitung im spirituellen Wachstum.


Es ist gut bei Bedarf seelischen Beistand zu haben und nicht allein zu sein.

Wenn Sie ein seelsorgerliches Gespräch suchen

rufen Sie uns an. Wir verabreden dann einen Termin oder vermitteln Ihnen einen geeigneten Seelsorger bzw. eine geeignete Seelsorgerin.

Bitte wenden Sie sich gerne an:

Pastor Claus Scheffler, Tel. 761 14 651

oder

Pastor Burkhard Senf, Tel. 760 06 71

Ihre Apostelkirche Harburg

Spenden

Ein Spenden Button

Eine moderne Gemeinde kann heutzutage von der so genannten Kirchensteuer allein nicht mehr finanziert werden... [weiterlesen]

Online Shoppen

Logo des Bildungsspender

Machen Sie mit!

Liebe Gemeindemitglieder, ab sofort können Sie kostenlos helfen, wenn Sie im Internet einkaufen. [weiterlesen]