Glaubenskurs mit Eckard Krause vom 15. b…

Glaubenskurs mit Eckard Krause vom 15. bis 18. Mai 2017

Reformier dich! Wie eine alte Entdeckung Ihr Leben verändern kann (der Kurs zum Reformationsjubiläum)Mitten im Lutherjahr laden wir Sie ein zu einem Glaubenskurs zum Thema „Reformation“. Vor 500 Jahren begann im Jahr 1517 die Reformation mit dem Anschlag der 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. Martin Luther wollte damit seine Kirche reformieren. Er wollte falsche Wege aufzeigen und neue Wege finden. Er wollte auf Gottes Wege zurückkehren... weiterlesen

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdie…

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten

Wir sind gerade in der Passionszeit. In der aktuellen Reihe "Gott und ich" geht es sozusagen um unsere private „Glaubens-Passion“. Es geht darum, was uns der Glaube bedeuten und was er bewirken kann. Aber es geht auch um die Momente, in denen wir an unserem Glauben leiden – z.B. wenn wir trotz aller Bemühungen einfach nicht wirklich glauben können. Sonntag, 5. März  (Titel: „FUNKLOCH - Der verlorene Glaube“)11.00 Uhr „PUNKT 11“ Burkhard Senf  mit „Schatzinsel“ Sonntag... weiterlesen

Das nächste Gabenseminar findet in 2015 statt.

Anmeldungen bei Kerstin Cohrs oder im Gemeindebüro.

„Gottes Plänen auf der Spur“

Wie entdecke ich Stärken in mir, von denen ich bisher noch gar nichts wusste? Wie kann ich am sinnvollsten meine Berufung entdecken und meine Fähigkeiten einbringen? Wie kann ich erkennen, was Gott mit mir vor hat? Wie ein erfülltes Leben finden, weil ich meiner Berufung gemäß lebe?
Wenn diese oder ähnliche Fragen Sie beschäftigen, dann ist unser Gabenseminar genau das Richtige für Sie!
Viele bisherige Teilnehmer bestätigten uns, dass das Seminar für sie eine persönliche Bereicherung darstellte.
An den vier Abenden werden wir anhand von Impulsreferaten, Kleingruppengesprächen und Einzelarbeit unserer eigenen Begabung auf die Spur kommen.
Nach dem Seminar haben Sie die Möglichkeit, sich im Blick auf eine evtl. Mitarbeit in der Gemeinde beraten zu lassen.
Leitung: Kerstin Cohrs
Wann: 4 Abende in 2015, jeweils von 19.30 bis 22 Uhr
Wo: In der Apostelkirche, Hainholzweg 52 („Kirchencafé“)
Kosten: 10 € für Materialbuch und Getränke
Wenn Sie noch Fragen zum Seminar haben, wenden Sie sich gerne an Kerstin Cohrs.
Anmeldung: 
Kerstin Cohrs: Tel. 792 40 79; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein Erfahrungsbericht

Im Oktober und November 2007 habe ich am Gabenseminar der Gemeinde teilgenommen. Ziel des Seminars war es, an 3 aufeinander aufbauenden Abenden die persönlichen Neigungen und Gaben des jeweiligen Teilnehmers herauszufinden, um sich dann da einbringen zu können, wo man wirklich hinpasst. Als Hilfestellung diente ein Buch, das die Kursleiter am ersten Abend ausgegeben haben. Auch als persönliche Erfahrung bietet sich der Kurs an. Ich habe viel über mich selbst herausgefunden und kann die Ergebnisse des Seminars für mein weiteres Leben verwenden. Die Seminarleiter Christoph Faecks und Kerstin Cohrs führten aufmerksam und sensibel durch die Abende. Neben all den neuen Erkenntnissen, die ich über mich gewonnen habe, lernte ich auch noch nette Menschen aus unserer Gemeinde kennen, dies besonders während der immer wieder eingefügten Gruppenarbeiten.
Ich kann das Seminar jedem empfehlen, der einen Platz in Apostel für sich sucht oder sich mehr mit sich selber und seinen Fähigkeiten auseinandersetzen möchte.

Kirsten Schlüter

Spenden

Ein Spenden Button

Eine moderne Gemeinde kann heutzutage von der so genannten Kirchensteuer allein nicht mehr finanziert werden... [weiterlesen]

Online Shoppen

Logo des Bildungsspender

Machen Sie mit!

Liebe Gemeindemitglieder, ab sofort können Sie kostenlos helfen, wenn Sie im Internet einkaufen. [weiterlesen]