Glaubenskurs mit Eckard Krause vom 15. b…

Glaubenskurs mit Eckard Krause vom 15. bis 18. Mai 2017

Reformier dich! Wie eine alte Entdeckung Ihr Leben verändern kann (der Kurs zum Reformationsjubiläum)Mitten im Lutherjahr laden wir Sie ein zu einem Glaubenskurs zum Thema „Reformation“. Vor 500 Jahren begann im Jahr 1517 die Reformation mit dem Anschlag der 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. Martin Luther wollte damit seine Kirche reformieren. Er wollte falsche Wege aufzeigen und neue Wege finden. Er wollte auf Gottes Wege zurückkehren... weiterlesen

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdie…

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten

Wir sind gerade in der Passionszeit. In der aktuellen Reihe "Gott und ich" geht es sozusagen um unsere private „Glaubens-Passion“. Es geht darum, was uns der Glaube bedeuten und was er bewirken kann. Aber es geht auch um die Momente, in denen wir an unserem Glauben leiden – z.B. wenn wir trotz aller Bemühungen einfach nicht wirklich glauben können. Sonntag, 5. März  (Titel: „FUNKLOCH - Der verlorene Glaube“)11.00 Uhr „PUNKT 11“ Burkhard Senf  mit „Schatzinsel“ Sonntag... weiterlesen

 

Die Schatzinsel ist unsere Kirche für Kinder, die jeden ersten und dritten Sonntag im Monat um 11.00 Uhr parallel zum PUNKT 11 - Gottesdienst  stattfindet.

HIER geht es zum Schatzinselvideo!

Die Schatzinsel der Kleinsten ist im Gruppenraum gleich neben dem Turmeingang. Hier werden Kinder von 0-2 Jahren bereits ab 10.30 Uhr liebevoll betreut. Wenn Sie als Eltern rechtzeitig vor dem Gottesdienst kommen, helfen Sie Ihrem Kind beim Ankommen. Für alle Eltern reservieren wir in der Kirche Sitzplätze am Gang. Dann finden wir Sie gleich, wenn Ihr Kind doch mal Mama oder Papa braucht.

Für die Kindergarten- und Vorschulkinder gibt es eine eigene Schatzinsel im "Alten Pastorat" (Eingang vom Kirchenparkplatz aus). Die Kinder dieser Altersstufe hören eine biblische Geschichte, singen und beten, spielen und basteln und haben Spaß mit Handpuppen. Bereits ab 10.30 Uhr können sie in ihrem Raum ankommen und spielen bis es losgeht. Ein eigener Garten bietet genug Platz zum Spielen und Toben.

Alle Schulkinder von 6-12 Jahren haben ihre eigene Schatzinsel in unserem Kinder- und Jugendzentrum „mittendrin“ (Beerentalweg 35c). Ab 10.30 Uhr werden sie vom Mitarbeiterteam erwartet und können spielen und toben bis das gemeinsame Programm anfängt. Damit die Kinder sich wirklich wohlfühlen und mit Begeisterung ihren Kindergottesdienst feiern, teilen wir alle Schulkinder im „mittendrin“ nochmal auf:

Alle Kinder der 1.-3. Schulklasse treffen sich im großen Raum zu einem gemeinsamen Programm, das auf ihr Alter zugeschnitten ist. Im Mittelpunkt steht jeweils eine biblische Geschichte, viel Bewegung, Kreativ sein, Spiel und Spaß.

Die Kinder der 4.-6. Schulklasse haben ihr eigenes Programm, aufgeteilt in Jungs- und Mädchengruppe. Sie machen zusammen, was Mädchen bzw. Jungs in dem Alter Spaß macht und erleben dabei viel mit Gott.

Eltern können ihre Kinder im Schulalter ab 10.30 Uhr direkt zum „mittendrin“ bringen und ihr Auto dort parken. Wir haben einen Busshuttle eingerichtet, der Eltern von dort zum Punkt-Gottesdienst in die Kirche fährt. Mit dem gleichen Bus können Kinder auch von der Kirche zum „mittendrin“ gefahren werden. Treffpunkt dafür ist eine Schatzinsel-Bushaltestelle direkt an der Kirche. Natürlich können Kinder auch selbständig zur Schatzinsel kommen. Wenn Sie es wünschen, bringen wir Ihr Kind nach der Schatzinsel um 12.30 Uhr mit dem Busshuttle zur Kirche zum gemeinsamen Mittagessen. Holen Sie Ihr Kind dann bitte zur Übergabe an der Haltestelle ab. Bis 13.30 Uhr haben Sie nach dem Essen Gelegenheit mit dem Busshuttle von der Kirche zurück zu Ihrem Auto zum „mittendrin“ gebracht zu werden.

Die Schatzinsel soll für die Kinder ein Erlebnis werden, das ihnen Spaß macht und das sie so schnell nicht vergessen. Das Programm reicht von Theater über Musik und Spiele bis hin zu Basteln und Gesprächsrunden. Im Mittelpunkt steht dabei jeweils eine biblische Geschichte. Wir sehen uns nicht nur als Kinderbetreuung, sondern wir leisten einen wichtigen Dienst an Kindern! Jedes Kind wird von uns wertgeschätzt und soll durch die Inhalte und die Art des gemeinsamen Umgangs erfahren: Du bist bei uns willkommen! Gott hat dich lieb!

Die Termine im 1. Halbjahr 2017:

15.01. / 05.02. / 19.02. / 05.03. / 19.03. / 02.04. / 16.04. (Ostern) / 07.05. / 21.05. / 04.06. (Pfingsten) / 18.06. / 02.07. / 16.07.

 
 

Spenden

Ein Spenden Button

Eine moderne Gemeinde kann heutzutage von der so genannten Kirchensteuer allein nicht mehr finanziert werden... [weiterlesen]

Online Shoppen

Logo des Bildungsspender

Machen Sie mit!

Liebe Gemeindemitglieder, ab sofort können Sie kostenlos helfen, wenn Sie im Internet einkaufen. [weiterlesen]