Abenteuerlager in Schweden

Jedes Jahr fahren wir in den Sommerferien zwei Wochen mit einer Gruppe Jugendlicher zum Abenteuerlager nach Schweden. Nähere Informationen bekommst Du bei Felix Gehring und unter abenteuerlager-schweden.de.

DAS AL 2018 IST BEREITS VOLL BELEGT!!! Darum sind leider keine Anmeldungen mehr möglich!

Face2Faith

Was ist Face2Faith?

f2f-logoSeit vielen Jahren feiern wir jeden Monat unseren Jugendgottesdienst Face2Faith. Immer wieder gab es wichtige Veränderungen: am Anfang fand er nur alle zwei Monate statt, dann irgendwann jeden Monat einmal und mittlerweile feiern wir zweimal pro Monat. Im F2F steht im Mittelpunkt, dass wir Gott begegnen, ihn loben und mit ihm feiern wollen. Wir wollen unsere Erlebnisse mit Gott mit möglichst vielen anderen Jugendlichen teilen. Dabei sind Gebete, Theaterstücke, Musik und Predigt ganz wbr /ichtige Elemente des F2F. Fast 40 Leute gehören zu unserem Team, bei den Gottesdiensten sind durchschnittlich 80 Jugendliche dabei. Es ist unglaublich schön einen Gottesdienst zusammen mit so vielen jungen Leuten zu erleben. Dabei wird der Gottesdienst zwar von Jugendlichen gestaltet, es dürfen aber sehr gerne auch „ältere Menschen“ mitfeiern!

Seit dem Sommer 2015 feiern wir nicht mehr an jedem 1. und 3. Freitag sondern an jedem 1. und 3. Sonntag im Monat (außer in den Ferien). Die Uhrzeit bleibt mit 18 Uhr gleich.
Warum machen wir das? Die wichtigsten Gründe sind:

  • immer mehr Termine der Jugendlichen finden am Freitagabend statt, so dass viele nicht zum F2F kommen können, obwohl sie gerne kommen würden
  • durch Ausbildung und Beruf wird es für einige Teammitglieder schwierig, freitags rechtzeitig zum Gottesdienst da zu sein
  • wir wechseln auf den „klassischen Gottesdiensttag“ und haben dadurch eine größere Nähe zu den sonstigen Gottesdiensten in Apostel
  • zukünftig kann jeder, der sonntags gerne abends in einen Gottesdienst geht, um 18 Uhr in Apostel Gottesdienst feiern; dadurch wird auch älteren Jugendlichen der Schritt in die „Erwachsenengottesdienste“ erleichtert

Viele gute Gründe für eine Veränderung! Der wichtigste ist und bleibt aber, dass wir mit dem F2F möglichst viele Jugendliche für Gott und den Glauben begeistern wollen. Und wir haben tatsächlich im letzten halben Jahr erlebt, dass mehr Leute in unseren Gottesdiensten sind!

Jugendhauskreise

Wenn du Interesse daran hast, dich mit anderen Jugendlichen regelmäßig zum Bibellesen, Beten, Fragen stellen und Diskutieren zu treffen, dann schick eine E-Mail an Felix Gehring. Der wird dich darüber informieren, welche Möglichkeiten es gibt.

Konfirmandenunterricht

Vom 06.-08. Juni 2017 sind die Anmeldetermine für den neuen KonferKonfirmandenjahrgang. Eingeladen zum Konfirmandenunterricht (Konfer) sind alle Jugendlichen, die nach den Sommerferien 2017 mindestens die 7. Klasse besuchen oder die zur Zeit der Konfirmationen im Mai 2019 mindestens 14 Jahre alt sind.

Was wird die Konfirmanden erwarten?

Die Anmeldung findet zwei Jahre vor der Konfirmation statt. Im ersten Jahr gibt es aber lediglich zwei Treffen, um sich gegenseitig und die Kirchenräume kennen zu lernen. Der eigentliche Konfirmandenunterricht findet dann ab Mai ein Mal im Monat an einem Samstag statt. Von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr wird ausführlich ein Thema behandelt.

Zwischendurch gibt es ein gemeinsames Mittagessen

Der Tag ist in verschiedene Unterrichtsblöcke eingeteilt, bei denen sowohl mit der gesamten Gruppe, aber auch in Kleingruppen gearbeitet wird. Außerdem fahren wir drei Mal auf eine Freizeit (zwei Wochenenden in Hamburg und eine Woche Dänemark). Diese Freizeiten bilden einen großen Schwerpunkt unseres Konzeptes und sind bei den Jugendlichen besonders beliebt.

Bei weiteren Fragen oder für ausführlichere Infos zum Konzept wenden Sie Sich bitte an unseren Gemeindepädagogen Felix Gehring.

Wir werden Teamer haben, die den Konfer mitleiten. Wir werden bei zwei Wochenendfreizeiten und vor allem eine Woche in den Herbstferien gemeinsam unterwegs sein.
Wir werden uns dann ab Mai 2018 einmal monatlich einen ganzen Samstag lang (10:00-16:00 Uhr) zum Konfer treffen. In der Zeit bis dahin werden wir zwei Vorbereitungstreffen haben. Die genauen Termine werden den Konfis bei der Anmeldung mitgeteilt – wir erwarten, dass jeder Konfi an jedem Konfertag und bei allen drei Freizeiten dabei ist.

Wir werden die Möglichkeit haben, eine Menge zu erleben und dem eigenen Glauben auf die Spur zu kommen. Wir freuen uns auf eine tolle Zeit mit den Konfis!

Anmeldetermine

für den neuen Jahrgang 2017 (Konfirmation in 2019). Bitte bringen Sie Ihr Kind und, falls vorhanden, die Taufurkunde ihres Kindes zur Anmeldung mit!

Dienstag, 06. Juni bis Donnerstag, 08. Juni 2017, jeweils von 16:00-18:00 Uhr in den Räumen der Apostelkirche.

Hainholzweg 52 • 21077 Hamburg
Infos bei Felix Gehring, 040 / 760 08 04 oder per E-Mail.

Pfadfinder

Der Pfadfinderstamm Matthias Claudius Eißendorf (MCE) ist seit seiner Gründung vor über 30 Jahren in der Apostelgemeinde beheimatet. Er ist Mitglied im Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP).

Wenn du Fragen zum MCE hast, schreib gern eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es gibt viele tolle Gruppen, die im „mittendrin“ stattfinden. Interessierte finden unter vcp-mce.de weitere Informationen zu den Gruppen, Fotos von Lagern und Aktionen sowie Kontaktmöglichkeiten.

Spenden

Ein Spenden Button

Eine moderne Gemeinde kann heutzutage von der so genannten Kirchensteuer allein nicht mehr finanziert werden... [weiterlesen]

Online Shoppen

Logo des Bildungsspender

Machen Sie mit!

Liebe Gemeindemitglieder, ab sofort können Sie kostenlos helfen, wenn Sie im Internet einkaufen. [weiterlesen]