Hausmeister gesucht für Apostelkirche

Hausmeister gesucht für Apostelkirche

Die Ev.-Luth. Apostelkirche Harburg sucht ab  01. Juni 2017 oder später – unbefristet - einen technisch versierten  Hausmeister  (m/w) Die Ev.-Luth. Apostelkirche Harburg sucht für die ganzheitliche technische Betreuung der Gemeindegebäude und die Außen- und Gartenanlagen einen technisch versierten Hausmeister.  Die Stelle soll unbefristet ab dem 01. Juni 2017 oder später besetzt werden. Haben Sie Fragen? Klaus Dettmar, Kirchengemeinderatsmitglied und Vorsitzender des Personalausschusses – 0175 / 2067839 Richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen... weiterlesen

Glaubenskurs mit Eckard Krause vom 15. b…

Glaubenskurs mit Eckard Krause vom 15. bis 18. Mai 2017

Reformier dich! Wie eine alte Entdeckung Ihr Leben verändern kann (der Kurs zum Reformationsjubiläum)Mitten im Lutherjahr laden wir Sie ein zu einem Glaubenskurs zum Thema „Reformation“. Vor 500 Jahren begann im Jahr 1517 die Reformation mit dem Anschlag der 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. Martin Luther wollte damit seine Kirche reformieren. Er wollte falsche Wege aufzeigen und neue Wege finden. Er wollte auf Gottes Wege zurückkehren... weiterlesen

Luther Predigtreihe zu 500 Jahren Reform…

Luther Predigtreihe zu 500 Jahren Reformation

Neue Gottesdienstreihe „Reformier dich! Expedition zur Freiheit“Sonntag, 23. April (Thema: „Nur die Liebe zählt“)10:30 Uhr Gottesdienst Rena Lewitz - Es singt der Apostelchor18:00 Uhr „PUNKT 18“-Gottesdienst Rena LewitzSamstag, 29. April11:00 Uhr 1. Konfirmation F.Gehring / B. Senf und TeamSonntag, 30. April11:00 Uhr 2. Konfirmation F. Gehring / B. Senf und Team18:00 Uhr „PUNKT 18“- Pastor Stefan Kraft  (Methodisten Harburg)  (Thema: „Luther im Sturm“)Samstag, 6. Mai11.00 Uhr 3. Konfirmation F. Gehring / B... weiterlesen

Kreuz01 vig
Wir haben momentan eine aktive Gebetsgruppe in Apostel:

 

Die aktive Gruppe trifft sich dienstags um 19.00 Uhr

 

Lobpreis und Gebet dienstags von 19-20 Uhr: "Open the Eyes of My Heart, Lord - Öffne die Augen meines Herzens, Herr (Eph. 1,18), so beginnt ein beliebtes Lobpreislied. Im Gebet und mit Lobpreismusik vor Gott zu treten hilft dabei, den Blick für ihn zu öffnen und kann positiv verändern, was wir für unveränderlich halten. Weil uns das in Apostel wichtig ist, treffen wir uns dienstags von 19 bis 20 Uhr zu einer Stunde Lobpreis und Gebet und laden Sie und Euch herzlich ein, mitzumachen. Wir singen Lieder aus dem Apostel-Liederbuch und beten füreinander und unsere Gemeinde. Man kann einfach dazukommen - wir freuen uns auf Dich / Sie. Da die Gruppe manchmal auch ausfällt, bitte vorsichtshalber bei mir nachfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Lukas Klette

 

ACHTUNG: Diese Stillegruppe pausiert zur Zeit !!!
Die zweite Gruppe (Stillegruppe) trifft sich immer montags von 18:00-19:00 Uhr (außer in den Ferien) im Andachtsraum im Untergeschoss der Kirche.
Stille tut gut. Jesus zum Beispiel war 40 Tage (!) in der Wüste. Ganz allein und vermutlich ohne Schriftrolle, Fernseher oder Telefon…
Mir tut Stille auch gut: ich genieße es einfach, regelmäßig still zu sein… Entschleunigung… Verlangsamung…
Es tut mir gut, zu entdecken, wo ich mich inmitten der kleinen und großen Freuden und Katastrophen des Alltags wirklich befinde.
Die Affenhorde meiner Gedanken und Gefühle gütig wahrnehmen, meine oft langjährigen Gedanken-Muster so langsam durchschauen.
Auftauchen aus dem endlosen Strom von Eindrücken und Stimmungen.
Statt der vorlauten Stimmen in mir selbst mal voller Wohlwollen wahrnehmen, was wirklich wichtig ist.
Und bei alldem ist Gott mit seiner Liebe zu uns immer dabei: Wir sind getragener und behüteter, als uns oft bewusst ist.
Manchmal bemerken wir das sogar…
Zum Glück gibt es auch in unserer Gemeinde mehrere Angebote mit freundlicher Stille, jetzt zum Beispiel die “Zeit der Stille”, jeden Montag um 18:00 Uhr, im wunderschönen neuen Andachtsraum, unter der Kirche: zweimal ca. 10 Minuten “einfach nur sitzen und da sein”, dazwischen kurzer geistlicher Impuls, kurzes Gebet, Singen, Segen.
Herzliche Einladung: Gemeinsam entspannt still sein, ist wie Segeln mit dem Wind.
Martin Pellens
Kontakt über Kerstin Cohrs, Tel. 7924079

 
 

 


                                                

Spenden

Ein Spenden Button

Eine moderne Gemeinde kann heutzutage von der so genannten Kirchensteuer allein nicht mehr finanziert werden... [weiterlesen]

Online Shoppen

Logo des Bildungsspender

Machen Sie mit!

Liebe Gemeindemitglieder, ab sofort können Sie kostenlos helfen, wenn Sie im Internet einkaufen. [weiterlesen]